AGB

Firmenname feingemachtes

Versandkosten
Die Versandkosten Postpac Economy betragen bis:

Bis 2 kg CHF 7.00 zuzüglich Verpackung CHF 4.00
2 – 5 kg CHF 9.00 zuzüglich Verpackung CHF 4.00
5 – 10 kg CHF 10.00 zuzüglich Verpackung CHF 6.00
Wir behalten uns vor, ab 5 kg die Anzahl Pakete selber zu bestimmen.

Direkte Lieferungen erfolgen nach Absprache der Liefermenge und der Lieferkosten. Nach Vereinbarung kann man die Delikatessen bei feingemachtes direkt oder am Markt abholen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Für alle Lieferungen von feingemachtes gelten die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie erreichen feingemachtes für Bestellungen, Fragen und Beanstandungen während 24 Stunden per E-Mail: info@feingemachtes.ch

Lieferung
Alle Delikatessen von feingemachtes werden geliefert solange der Vorrat reicht. Irrtum vorbehalten. Die Auslieferung der Bestellung erfolgt nach Eingang der Vorauszahlung. Reklamationen bezüglich der Qualität der Lieferung werden bis 5 Tage nach Erhalt der Ware akzeptiert. Ausgelieferte Delikatessen können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden. Postsendungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Interessenten aus dem Ausland werden per E-Mail gerne beraten.

Zahlung
Der Mindestbestellwert beträgt CHF 25.00 (ohne Versandkosten). feingemachtes behält sich vor, die Delikatessen nur gegen Vorauszahlung zu verschicken. Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend versendet.

Preise
Die angegebenen Preise sind verbindlich, feingemachtes ist nicht mehrwertsteuerpflichtig.

Gerichtsbarkeit
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von feingemachtes. Die Geschäftstätigkeit basiert auf Schweizerischem Recht, der Gerichtsort ist Basel-Stadt.

Münchenstein, Frühling 2016